Aggressionen von Sportlern in den Hochleistungssportarten by Stephan Glöckner

By Stephan Glöckner

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich recreation - Sportpädagogik, Didaktik, observe: 2, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Sportwissenschaften), Veranstaltung: Seminar zur Einführung in die Sportwissenschaft, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit versucht die Ursachen und Folgen von Aggressionen in den Sportarten Fußball, Eishockey und Boxen genauer zu durchleuchten. Ergänzt werden die Ausführungen mit einer empirischen Untersuchung. Den Schluß dieser Arbeit bildet eine Zusammenfassung und ein Ausblick.

Schon seit geraumer Zeit mache ich mir Gedanken zum heutigen Hochleistungssport. Dabei bin ich zu der Meinung gekommen, dass der Hochleistungssport der letzten Jahre nicht mehr im eigentlichen Sinn des activities, sich im Spiel und in der Bewegung erfreuen, dient. Es ist vermehrt eine competitive Handlung bei Sportlern verschiedener Sportarten zu erkennen. Mir sind noch der Ohrbiss eines Mike Tysons im Boxsport von 1997 sehr intestine in Erinnerung oder die vielen Aussetzer eines Oliver Kahns in der deutschen Fußballbundesliga. Während meines bisher absolvierten Sportstudiums wurde auch in keiner Lehrveranstaltung bisher auf die Schattenseite von Hochleistungssportarten eingegangen oder in irgendeiner shape diskutiert. Aggressionen und Gewalt lassen sich heute in quick jedem beliebigen Fußballspiel, von der Bundesliga bis zur untersten Klasse erkennen.

Show description

501 Baseball Books Fans Must Read before They Die by Ron Kaplan

By Ron Kaplan

Propounding his “small ball thought” of activities literature, George Plimpton proposed that “the smaller the ball, the extra bold the literature.” in fact he had the rather small baseball in brain, simply because its literature is formidable—vast and sundry, instructive, frequently wildly unique, and infrequently remarkable. From this bewildering array of baseball books, Ron Kaplan has selected 501 of the easiest, making it more straightforward for lovers to discover simply the books to fit them (or to understand what they’re missing).

 

From biography, heritage, fiction, and guide to books approximately ballparks, company, and principles, an individual who likes to examine baseball will locate during this booklet a companionable advisor, way more enjoyable than a reference paintings has any correct to be.

Show description

Blade's Guide to Making Knives by Joe Kertzman

By Joe Kertzman

Blade construction Made Easy

The world's best knifemakers discovered to ply their exchange via trial and mistake. They honed their talents with blood, sweat and tears. by no means earlier than has there been a completely illustrated, all-color, step by step ebook on the way to make knives - previously! And, as an advantage, chapters are devoted to sword and tomahawk making.

Novice knifemakers, knife lovers and store junkies of the area, this can be the publication of your dreams!

  • Learn to grind blades

  • Fashion handles the straightforward way

  • Forge metal just like the pros

  • Fashion bolsters and guards

  • Fit and end these bladed beauties

Chapters are penned by means of a number of the world's maximum knifemakers, together with Wane Goddard, Allen Elishewitz, Rick Dunkerley, Don Fogg, R.J. Martin, Jow Szilaski and John Lewis Jensen.

Seeing is believing, and with over four hundred step by step illustrations guiding you alongside the best way to making your first or best knife, this e-book is a must have for any knife enthusiast's library. have a good time, and be careful!

Show description

Hyperaktive Kinder im Unterricht und der by Jana Frankenberg

By Jana Frankenberg

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich activity - Sportpädagogik, Didaktik, observe: 2,0, Universität Osnabrück, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen der Vorüberlegungen zu meiner Examensarbeit habe ich mir über viele pädagogische Handlungsfelder Gedanken gemacht. Da ich seit meinem Studienbeginn die Problematik der Lern- und Erziehungsprobleme heranwachsender Kinder mit zunehmendem Interesse verfolge, möchte ich mich auch in meiner Arbeit diesem Thema widmen.

Erste, sehr spannende Einblicke bekam ich in diversen Seminaren, die sich mit dieser Thematik beschäftigten. Hinsichtlich des Gedankens, mit diesen Problemen auch in meiner späteren Berufspraxis konfrontiert zu werden, entschied ich mich dafür, die Lebens- und Lernsituationen von Kindern mit Lern- und Verhaltensauffälligkeiten näher zu betrachten. Mein Anliegen ist es, ihre scenario besser zu verstehen, um ihnen dann in meinem späteren Berufleben eventuell effektive Hilfestellungen anbieten zu können.

Die Problematik von ADHS- Kindern ist schon seit langem ein zentraler Bestandteil schulpädagogischer Handlungsräume, die im Rahmen einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung an Grundschulen nicht vernachlässigt werden darf. Neben der Bearbeitung des ADH- Syndroms werde ich des Weiteren noch genauer auf den Sportförderunterricht in der Schule eingehen, der lediglich als „eine“ mögliche Hilfe verhaltensauffälliger Kinder angesehen werden kann.

Auf die Problematik der Hyperaktivität bin ich im Zusammenhang mit meinem Fachpraktikum Anfang des Jahres gestoßen. In meiner damaligen ersten Klasse befand sich ein Junge, der immer wieder durch übermäßige Impulsivität, ständige Unruhe und einen ausgesprochenen Bewegungsdrang in der Gruppe auffiel. Bei einem Gespräch mit der Klassenlehrerin erfuhr ich wenig später, dass der Junge unter Umständen das ADH-Syndrom haben könnte. Eine genaue Diagnose stand zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht fest. Laut Anamnese und Aussagen der Eltern sind bestehende Auffälligkeiten im Vorschulalter (Kindergarten) noch nicht behandelt worden. Erst im Rahmen der schulischen Unterrichtssituationen bemerkte die Klassenlehrerin bei ihm jene Auffälligkeiten, auf die ich im Laufe meiner Arbeit noch genauer eingehen werde.

Show description

Die Olympischen Spiele als Mittel der Politik (German by Michael Wälischmiller

By Michael Wälischmiller

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2010 im Fachbereich recreation - Sportgeschichte, einseitig bedruckt, word: 1, Korbinian-Aigner-Gymnasium Erding, Sprache: Deutsch, summary: Nach Baron Pierre de Coubertin, dem Mann, der die Olympischen Spiele 1896 in Athen wieder zum Leben erweckte, ist das oberste Ziel der Spiele Völkerverständigung. Ausdruck findet dieser Wunsch in der Olympischen Charta, dem Regelwerk der Spiele, an das sich jede teilnehmende country und jeder Sportler zu halten hat, zum anderen ist auch die olympische Flagge ein image dafür. Sie besteht aus fünf verschiedenfarbigen ineinander verschlungenen Ringen, wobei die Ringe für die fünf Kontinente der Erde stehen. Auf der olympischen Fahne erscheinen die Ringe auf weißem Grund. Ihre Farben blau, gelb, schwarz, grün, rot und weiß repräsentierengleichzeitig die Nationalflaggen aller Nationen. Die Flagge veran-schaulicht so additionally gewissermaßen einen internationalen Zusammenhaltaller Staaten. Coubertins große Hoffnung warfare es, dass die Spiele durch die Begegnung der Jugend im sportlichen Wettkampf einen wichtigen Beitrag zum Weltfrieden leisten würden. Die Hoffnung blieb Utopie.Von Beginn an hatte es die olympische Bewegung nicht leicht. guy hatte einerseits mit der Zerstrittenheit der europäischen Staaten zu kämpfen und andererseits mit den imperialistischen Ansprüchen der Großmächte weltweit. Direkt und indirekt nahm die Politik damit stets Einfluss auf die Olympiaden. Doch damit nicht genug: Immer wieder in ihrer Geschichte wurden die Olympischen Spiele von Staaten, Organisationen, Gruppierungen und Einzelpersonen dazu benutzt, sich Gehör zu verschaffen und politische Interessen zu vertreten oder durchzusetzen. Die Spiele, bis hin zu den Sportlern, wurden dafür instrumentalisiert. Allzu oft wirkten die Absichten die dahinterstanden, dem ursprünglichen Friedensgedanken von Coubertin entgegen.Aber auch seine instinct ist keineswegs eine rein sportliche. Geht es um die Frage, ob die Olympischen Spiele ein Mittel der Politik sind, ist schon Coubertins Zielsetzung ein eindeutiger Hinweis. Denn Frieden und Völkerverständigung sind Aufgaben der Politik. Der game kann dabei höchstens Mittel zum Zweck sein, additionally ein Werkzeug der Politik. Die Olympischen Spiele sind im Positiven wie im Negativen Mittel der Politik. Diese Aussage soll in der nun folgenden Arbeit untermauert werden.

Show description

Take Your Eye Off the Ball 2.0: How to Watch Football by by Pat Kirwan,David Seigerman,Pete Carroll,Bill Cowher

By Pat Kirwan,David Seigerman,Pete Carroll,Bill Cowher

Renowned NFL analysts’ how you can make soccer extra obtainable, colourful, and compelling than ever before
 
a growing number of soccer lovers are gazing the NFL every one week, yet a lot of them don’t be aware of precisely what they need to be staring at. What does the offense’s formation let you know concerning the play that’s approximately to be run? while a quarterback throws a cross towards the sideline and the vast receiver cuts within, which participant is accountable? Why does a protecting finish appear like a corridor of Famer one week and a candidate for the perform squad the subsequent? those questions and extra are addressed in Take Your Eye Off the Ball 2.0, a e-book that takes readers deep contained in the perpetual chess fit among offense and security. This e-book presents transparent and easy reasons to the intricacies and nuances that impact the results of each NFL online game. This up-to-date version includes contemporary recommendations from the 2015 NFL season.

Show description

Standard Catalog of Winchester Firearms by Joseph Cornell

By Joseph Cornell

Since 1866 Winchester has been the main iconic and recognizable firearms identify in American historical past. Winchester rifles and shotguns were used and adored by means of generations of yankee hunters, sportsmen, and soldiers.

In this all-new, thoroughly up-to-date and multiplied 3rd variation of the Standard Catalog of Winchester Firearms, writer Joseph M. Cornell grants every little thing you want to learn about the attention-grabbing international of Winchester firearms, together with images, descriptions, and actual, up-to-date values for hundreds of thousands of models.

  • Hundreds of beautiful full-color photos
  • Completely up to date version descriptions, together with new models
  • Real-world values and specialist marketplace analysis
  • Expert suggestion on amassing Winchesters and recognizing fakes

In Standard Catalog of Winchester Firearms, third Edition, Cornell distills his event as one of many world's top firearms appraisers right into a quantity that's as unique because it is informative. From the earliest "pre-Winchesters" to the very most recent choices from FN, you will find it in Standard Catalog of Winchester Firearms, third Edition. This publication is a must have for creditors and lovers, in addition to an individual attracted to procuring this sort of mythical American firearms.

Show description

The U.S.A. comprehensive Public Camping Guide volume 11 by jeanne bowerman

By jeanne bowerman

by no means prior to used to be an inventory written of all of the Public camping out components within the forty eight usa. THIS LAND IS YOUR LAND IS YOUR LAND (to get pleasure from, shield and defend.

This e-book is in 11 volumes and includes a overall of 5,432 pages and lists each Public tenting quarter within the forty eight usa.

Public tenting is in the direction of nature, more cost-effective and infrequently loose. integrated are traditional and academic attractions, plus cultural occasions and issues to work out and do. a few of the locations are only undeniable enjoyable. Camp with the yank Indians, trek with a llama or trip a classic carrousel.

It’s all the following, IN huge PRINT, in a simple to learn structure in alphabetical order by way of nearest urban. there is not any advertisements to weed via.

Show description

The Gun Digest Book of Sporting Shotguns by Kevin Michalowski

By Kevin Michalowski

Your advisor to America's favourite Firearm

From the wearing clays classes to searching fields forged and west, americans love their shotguns. Now Gun Digest brings you a devoted examine sleek wearing shotguns. With every little thing from tips on how to increase your taking pictures to rules for dampening cringe, the Gun Digest ebook of carrying Shotguns offers what you should be a greater shotgunner and indicates you what is available to buy immediately. no matter if you're a hunter, clay objective shooter or simply an individual who loves nice shotguns, this convenient reference consultant is for you.

Show description

Verantwortungsvolles Sportsponsoring. Die Relevanz der by Daniel Metzger

By Daniel Metzger

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich activity - Sportökonomie, Sportmanagement, observe: 1,5, Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Sportökonomie und Sportmanagement), Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen dieser Arbeit soll geprüft werden, ob der CSR (Corporate Social Responsibility)-Ansatz für das Sportsponsoring Gültigkeit besitzt, da Sportsponsoring in jedem Fall eine Geschäftstätigkeit der sponsernden Unternehmen darstellt. Die zentrale Thematik liegt nun in der Übertragung und Umsetzung des Managementansatzes CSR auf das Sportsponsoring.

Es stellt sich die Frage, ob ein Unternehmen mit integriertem CSR-Konzept dieses auch tatsächlich im Rahmen seines Sponsoring-Engagements anwendet. Ist dies der Fall, sollte es in der Verantwortung des Sponsors liegen, einen Einklang zwischen CSR-Konzept und den Besonderheiten des activities mit all seinen Problemen herzustellen. In genau dieser Verantwortung des Sponsors liegt das zentrale challenge. Fordern sportinteressierte Personen von Sponsoren überhaupt ein verantwortungsvolles Verhalten? Wann handelt ein Sponsor verantwortungsvoll und wann eben nicht?

Vor dem Hintergrund der weltweiten Sportsponsoring-Ausgaben (PWC, 2011) und der zunehmenden Bedeutung des CSR-Konzeptes (Bhattacharya, Korschun und Sen, 2009; Babiak und Wolfe, 2009; Walters, 2009; Öberseder, Schlegelmilch und Murphy, 2013) scheint eine Verbindung zwischen Sponsoring-Engagement und CSR folgerichtig. Es soll herausgefunden werden, wie Unternehmen während ihres Sponsoring-Engagements idealerweise handeln sollten. Aus diesem Grund wird im ersten Schritt die Sensitivität der Konsumenten herausgefiltert, d. h. haben Sportinteressierte überhaupt ein Gespür für verantwortungsvolles Sponsoring? Denn letztendlich ist es das Ziel eines Sponsors im Konsumentenbewusstsein positiv verankert zu sein (Cornwell, 2014). Sowohl die Unternehmen selbst als auch die Wissenschaft haben additionally ein Interesse daran, die Vorstellungen der sportinteressierten Konsumenten über das Thema der Verantwortung von Sponsoren im Bereich des activities herauszufinden. Zum einen, um ihr Handeln gezielt danach ausrichten zu können und zum anderen, um neue Erkenntnisse zu erlangen und weitere Ansatzpunkte für die Forschung zu schaffen.

Show description