Der Konflikt um die industriellen Nutzungsrechte an by Almut Hoffmann

By Almut Hoffmann

Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, observe: 1,3, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), forty five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Mit der Industrialisierung und den wissenschaftlichen Innovationen im 19. Jahrhundert verbreiteten sich Technikbegeisterung und Forschrittsgläubigkeit. Die Menschen wollten die Natur beherrschen und glaubten an die unendlichen Nutzungsmöglichkeiten der regenerierbaren Ressourcen. Luft und Wasser wurden während der Industrialisierung gewissenlos mit industriellen Emissionen "verpestet". Im Konflikt um die Nutzungsrechte an natürlichen Ressourcen wurden gesetzliche und staatliche Regulierungen immer entscheidender. Die Industrie beanspruchte die Flüsse als natürlichen Abwasserleiter für sich und forderte von der Gesellschaft und dem Staat eine gewisse Akzeptanz für die industrielle Gewässerverunreinigung.
Im Rahmen dieser Arbeit sollen die Nutzungskonflikte an Gewässern im Deutschen Kaiserreich von 1870 bis 1913 untersucht werden. Durch Verunreinigungen der Gewässer, durch industrielle Abwässer kam es immer wieder zu Umweltkonflikten mit Anliegern. Wie wurden die Verunreinigungen von den Akteuren wahrgenommen? Welche Argumentationsstruktur verfolgten die Verursacher? Existierten bereits umweltrelevante Gesetze und wie wurden diese in der Praxis umgesetzt? Wie konnte die Wissenschaft zu den Konfliktregulierungen beitragen oder battle sie eher ein Werkzeug der Industrie? In wie weit wurden Gewässerverunreinigungen vom Staat toleriert?
Dabei wird der Fokus überwiegend auf die industriellen Abwässer gelegt. Am Fallbeispiel der Cellulosefabrik Kübler & Niethammer und die Verunreinigung der Röder in Gröditz soll ein konkreter Umweltkonflikt zwischen den preußischen und sächsischen Behörden von 1901 bis 1913 analysiert werden. Dabei werden anhand der Gutachten die unterschiedlichen Positionen der Akteure und die Maßnahmen zur Konfliktregulierung untersucht. Welche Bedeutung der Fall Kübler & Niethammer für die ganze sächsische Industrie hatte, wird im letzten Abschnitt deutlich.
Eine Vielzahl der Klagen und Beschwerden hat guy bereits in Archiven wieder entdeckt und auch die zeitgenössischen Gutachten wurden überliefert. Das capability dieser Quellen scheint noch nicht erschöpft zu sein, da vor allem nur größere Flüsse und Ballungsgebiete bis heute untersucht wurden, wie es sich im weiteren Verlauf zeigen wird. Um ein flächendeckendes Bild zu bekommen, besteht noch weiterer Forschungsbedarf.

Show description

Read Online or Download Der Konflikt um die industriellen Nutzungsrechte an fließenden Gewässern: Die Verunreinigung der Röder durch die Cellulosefabrik Kübler & Niethammer in Gröditz (German Edition) PDF

Best history in german books

Die Angliederung der Fürstpropstei Berchtesgaden an das Königreich Bayern (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Bayern 1806: Königreich Dank Napoleon, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Zeit zwischen 1799 und 1810 struggle im zerfallenden alten Deutschen Reich eine sehr ereignisreiche Epoche.

Hansestädte als Verbündete von Fürsten (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, be aware: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hanse und Fürsten, Sprache: Deutsch, summary: Die Beziehungen zwischen den Fürsten und den Hansestädten werden schon seit langem erforscht.

Katharina II., Aufklärung als Image: Image-Management als historisches Phänomen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, observe: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Professur für Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts), Veranstaltung: Rußland und Europa in der politischen Ideengeschichte, Sprache: Deutsch, summary: Mark Aurel magazine nicht der erste Regent gewesen sein, der um ein gutes Selbstbildnis, mittels der Philosophie oder eines politischen und gesellschaftlichen Denkens, bemüht gewesen conflict, aber er ist stellvertretend ein urtypisches Beispiel für eine häufig auftretende Herrschermaxime, durch die Zeit hindurch: Image-Management.

Byzanz 565-1453 (Oldenbourg Grundriss der Geschichte) (German Edition)

Das Byzantinische Reich hat in seiner knapp tausendjährigen Geschichte die Entwicklung Europas wesentlich bestimmt und bis heute tiefgreifende kulturelle Spuren hinterlassen. Peter Schreiner betont die Rolle Byzanz’ als Vermittler und Bewahrer antiker und christlicher Traditionen des Ostens und die Fähigkeit dieses Staates, sich immer wieder dem Wandel zu stellen und neuen Gegebenheiten anzupassen.

Additional resources for Der Konflikt um die industriellen Nutzungsrechte an fließenden Gewässern: Die Verunreinigung der Röder durch die Cellulosefabrik Kübler & Niethammer in Gröditz (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 30 votes