Warum scheiterte die Regierung Ludwig Erhard?: Untersuchung by Daniel Meyer

By Daniel Meyer

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, word: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Historisches Institut), Veranstaltung: Wirtschaftskrisen des 19./20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, summary: „Der Beitrag Ludwig Erhards zum Aufbau […] der Bundesrepublik Deutschland war
in vieler Hinsicht entscheidend. Mit seinem Namen verbindet sich der wirtschaftliche
Aufstieg nach [der] beispiellosen Katastrophe [des Zweiten Weltkrieges]. Nach dem
ersten Bundeskanzler Konrad Adenauer und neben ihm battle Erhard der wichtigste
Gestalter der jungen Bundesrepublik.“
Was vermittelt diese Aussage? Sie überträgt Erhards Bedeutung für die
Bundesrepublik auf sein wirtschaftliches Schaffen und stellt ihn dabei an die Seite
Konrad Adenauers. Erhards Weg in die Politik erfolgte über die Wirtschaft. Bereits
in der Weimarer Republik trat er in diesem Metier hervor und sollte darin bis in die
junge Bundesrepublik hinein brillieren. Doch seine Rolle in den Gründerjahren darf
nicht ausschließlich auf dem wirtschaftlichen Gebiet angesiedelt werden.
Unterschwellig wird dies auch im einleitenden Zitat vermittelt, in dem Erhard
indirekt als Nachfolger Adenauers dargestellt wird. Bei der Betrachtung der Person
Ludwig Erhards darf seine Zeit als Bundeskanzler jedoch nicht in einer solchen
untergeordneten; nur marginal zu erwähnenden Rolle vermutet werden. Denn
obwohl seine Kanzlerschaft nur vom 18. Oktober 1963 bis zum 30. November 1966
andauern sollte, ist sie nicht als unbedeutendes Intermezzo anzusehen. Während
seiner Rolle als Wirtschaftsminister und als „Vater des Wirtschaftswunders“ hatte
Erhard sich ein status in der deutschen Bevölkerung geschaffen, das ihm seinen
Weg in das Kanzleramt ebnete. Umso überraschender erscheint es, dass Erhard
offenbar nicht imstande battle, sein Amt auf Dauer zu sichern. Dies zeigt bereits die
literarische Reflexion zur individual Ludwig Erhards. So bezeichnet ihn Karlheinz
Niclauß als „Zwischenkanzler“, Hermann Schreiber versteht ihn gar als
Politikverächter und Johannes Gros glaubt, dass Erhards Charakter gar die Politik
verdorben hatte. Sind diese Einschätzungen zutreffend? Kann guy Erhards
Kanzlerschaft als ein „[…] entbehrliches Accessoire“ bezeichnen? Wenn ja, stellt
sich die Frage, wie es dazu kommen konnte. Wie konnte der gemütlich wirkende Erhard, der mit seiner Erscheinung Sympathie im Volk erweckte, nach so kurzer
Zeit nur scheitern? [...] Im Fokus der
Untersuchung steht dann die examine der Kanzlerschaft Erhards. Hier sollen dann
bestimmte Felder – vornehmlich Innen- und Außenpolitik sowie Erhards „Distanz
zur Macht“ – herausgegriffen werden, um seinen politischen Sturz nachvollziehbar
darstellen zu können.

Show description

Read Online or Download Warum scheiterte die Regierung Ludwig Erhard?: Untersuchung anhand der innen-, außen- und parteipolitischen Entwicklungen zwischen 1963-1966 (German Edition) PDF

Best history in german books

Die Angliederung der Fürstpropstei Berchtesgaden an das Königreich Bayern (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Bayern 1806: Königreich Dank Napoleon, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Zeit zwischen 1799 und 1810 battle im zerfallenden alten Deutschen Reich eine sehr ereignisreiche Epoche.

Hansestädte als Verbündete von Fürsten (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hanse und Fürsten, Sprache: Deutsch, summary: Die Beziehungen zwischen den Fürsten und den Hansestädten werden schon seit langem erforscht.

Katharina II., Aufklärung als Image: Image-Management als historisches Phänomen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, observe: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Professur für Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts), Veranstaltung: Rußland und Europa in der politischen Ideengeschichte, Sprache: Deutsch, summary: Mark Aurel magazine nicht der erste Regent gewesen sein, der um ein gutes Selbstbildnis, mittels der Philosophie oder eines politischen und gesellschaftlichen Denkens, bemüht gewesen battle, aber er ist stellvertretend ein urtypisches Beispiel für eine häufig auftretende Herrschermaxime, durch die Zeit hindurch: Image-Management.

Byzanz 565-1453 (Oldenbourg Grundriss der Geschichte) (German Edition)

Das Byzantinische Reich hat in seiner knapp tausendjährigen Geschichte die Entwicklung Europas wesentlich bestimmt und bis heute tiefgreifende kulturelle Spuren hinterlassen. Peter Schreiner betont die Rolle Byzanz’ als Vermittler und Bewahrer antiker und christlicher Traditionen des Ostens und die Fähigkeit dieses Staates, sich immer wieder dem Wandel zu stellen und neuen Gegebenheiten anzupassen.

Extra info for Warum scheiterte die Regierung Ludwig Erhard?: Untersuchung anhand der innen-, außen- und parteipolitischen Entwicklungen zwischen 1963-1966 (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 47 votes